Mittelalterfest Mattsee

dAtagnan Live  am 16.06.22  

ab 21:30

beim Mittelalterfest in Mattsee


Große Taten, Heldenmut und schöne Frauen. Gibt es etwas Besseres? Wir sind dArtagnan, drei Freunde aus Nürnberg  ,   "Musketierrock"! Wie das klingt? Hör es dir am besten selbst an.

Liva am 16.06.22 in Mattsee
Viele unserer Songs sind verwebt mit Tradition mit Melodien, die zum Teil schon vor hunderten Jahren durch die Gassen hallten. Und doch passt unsere Musik durchaus auch noch in die heutige Zeit - finden wir zumindest!

In einer Welt, die ja durchaus nicht grade übersichtlich und unkompliziert ist, versuchen wir das zu transportieren, was uns wichtig ist und was den Menschen schon immer etwas bedeutet hat: Große Veränderungen fangen klein an, niemals aber ohne ein gewisses Maß an Lebenslust, Mitgefühl, Freundschaft und nie ohne den Mut etwas anzupacken und nach vorn zu blicken.


FUCHS TEUFELS WILD 

LIVE AB 19:00 Uhr 

2014 von Frontmann Bastian Brenner - in der Szene schon bekannt durch seine Engagements unter anderem bei Feuerschwanz oder als "Caliban der Verspielte" bei Saltatio Mortis - gegründet, bringen die aktuell insgesamt sechs Bandmitglieder vielfältige musikalische Einflüsse aus verschiedensten Richtungen zusammen. Eine eher Rockorientierte Rhythmussektion (Bass, Gitarre, Schlagzeug) trifft auf verschiedene Folkinstrumente wie Flöten und Geige, die bisweilen Irish - Folk Einflüsse durchscheinen lassen. Dazu kommen typischerweise mit dem Mittelalter verbundene Instrumente wie Sackpfeifen oder Schalmei zum Einsatz. Dieses Klanggerüst bildet für Sänger Bastian mit seiner charakterstarken Stimme die perfekte Umgebung, in der die Geschichten von Fuchsteufelswild erzählt werden können.
Die Texte dieser Geschichten fühlen sich in der Welt sagenumwobener Mythen und altbekannter Legenden zu Hause. Trotzdem behandelt die Band auch aktuelle Themen, indem sie sie geschickt hinter dieser Metaphorik verbirgt. "Durchstreif mit uns das Weltenmeer, wo Mythen und Legenden die Wirklichkeit berühren" heißt es in dem Titeltrack des Albums "Weltenmeer" passend.

Die Band verwendet neben den klassischen Instrumenten der Rockmusik (Bass, Schlagzeug, akustische und E-Gitarre) verschiedene Folkinstrumente, wie Geige, Konzertina und Querflöte in ihrer Musik. Zudem kommen mittelalterliche Instrumente wie Schalmei und Dudelsack zum Einsatz. Dabei verwenden sie die eher im Mittelalter-Rock typische Marktsackpfeife, wobei die Spielweise sich durchaus eher an Folkvarianten dieses Instruments orientiert. Zudem greift die Band regelmäßig auf Tuba bzw. Sousaphon als Bass zurück.

Die deutschen Texte haben oftmals eine mittelalterliche Färbung bzw. Metaphorik. Trotzdem behandelt die Band aktuelle Themen, indem sie sie geschickt hinter dieser Metaphorik verbirgt. Bei nacherzählten Geschichten versucht die Band oft einen aktuellen Bezug herzustellen. Oft finden sich auch gerappte Textteile in Songs.

Mittelalterfest Mattsee