KINDERPROGRAMM

Johanna vom Schlittenberg

Johanna vom Schiltenberg, ist aus Linz/ Ebelsberg ,und  schreibt eigene Märchen.

Bis jetzt hat Sie 16 Bücher veröffentlicht. Ich und ist  seit 2019 auf Mittelaltermärkten und anderen Märkten zu finden, wo Sie ihre Waren anbietet und Lesungen aus Ihren  Büchern
macht , Blumenkranzerl flechtet , Gedichte vorträgt , mit Kindern...verschiedene
Spiele (zum Beispiel mein Mittelalter-Katzenmemory) spielt und , Wissenwertes über
Kräuter, und die Natur erzählt und vieles mehr.
Sie  macht mit Kindern...stündlich verschieiedene Programme

Der Eierknacker

ein mittelalterliches Spiel

Der Eierknacker ist eines der ältesten Vergnügungen
vergangener Zeiten und ein unverzichtbares Kennzeichen mittelalterlicher
Feiertage und Festivals. Dieses lustige Koordinationsspiel ist geeignet für
Kinder (im Alter ab 4 Jahren ) und Erwachsene. Die ungefähre Anzahl der
Spielteilnehmer beträgt 200 Einzelpersonen pro 5 Arbeitsstunden, die Gesamtzahl
der Zuschauer beträgt bis zu 1000. Das Spiel ist nach den original Skizzen
eines jahrhundertealten Eierknacker Spielplatzes rekonstruiert. Professionelle
Schauspieler in mittelalterlicher Kleidung laden das Publikum ein, sich dem Spaß
anzuschließen und das Spiel zu spielen. Das Motto des Spiels lautet:
"Hauptsache Spass!"

Die Geschichte des Spiels
Der Eierknacker erschien in der Zeit der Schweizer Reformation. Die
Herrschaften sammelten Eier als Teil der Steuer von den Bauern. Um einander zu
zeigen, wie reich sie sind, haben die Herrschaften sich amüsiert, indem sie
Spiele mit den Eiern spielten.
Das Spiel ruft zu einer verantwortungsbewussten Einstellung zum Lebensmittelverbrauch auf, da heute fast 50% aller in Europa erworbenen Lebensmittel in den Abfällen enden.
Für dieses Spiel verwenden wir unverkäufliche Eier deren Verfallsdatum bereits abgelaufen ist.

Ziel des Spiels
Das Spiel findet auf einer speziellen Plattform statt, bei der die Teilnehmer
Stahlkugeln auf die Eier werfen. Das Ziel des Spiels ist es, 6 Eier mit 6 Versuchen zu knacken. Je mehr Eier die Teilnehmer zerschlagen, desto größer ist
der Preis. Während des Spiels unterhalten Schauspieler - Darsteller das Publikum, erzählen die Geschichte der mittelalterlichen Spiele, Bräuche und Traditionen der alten Zeiten, gaukeln und spielen lustige Szenen.

Nostalgisches Handbetriebenes Kinderriesenrad

.

Sehet her Ihr Kindelein!
Für Euch haben wir in diesem Jahr viele, spezielle Attraktionen wie z.B. das historische Riesenrad CZ, von zwei Meistern des Fachs ...von Hand betrieben
Schon im alten Rom soll eine ähnliche Form der Unterhaltung entstanden sein. Größere Verbreitung fanden handbetriebene Riesenräder im Verlauf des 17.Jahrhunderts, sie wurden am Hof Ludwigs XIV und auf deutschen Burgen gesichtet. Bald vergnügten sich Prinzessinnen, Prinzen, Königinnen und Könige aus ganz Europa mit dieser erhebenden Erfindung. Erst später gelangten diese Attraktionen auf die Jahrmärkte außerhalb der Burghöfe und wurden so auch dem einfachen Volk zugänglich.

Furibundus

Geschichte lebendig erleben


Furibundus" - Geschichte lebendig "erleben"!

"Erfahrung einmal anders - historisches zum Anfassen - für
Groß und Klein! Interessantes Wissen wird nicht nur durch spannende Erzählungen, sondern auch durch "aktives" mitmachen erworben. Somit wird die Geschichte zu einem lehrreichen Abenteuer.

Wie hat man im Mittelalter gelebt?                                    

Wie fühlt es sich an, ein Schwert zu halten?                      Wie schwer ist ein Kettenhemd?                                       Kann man durch einen Helm überhaupt etwas sehen      Wie hat man Feuer gemacht?                                               Wie kam man ohne elektronischen Geräten aus?

Es ist schwierig solche Fragen
ohne Anschauungsmaterial zu beantworten? Geschichtsbücher und Museen, bieten
nicht überall Gelegenheit das Thema Mittelalter anschaulich zu präsentieren. Kinder wollen mit allen Sinnen "erleben" und z.B. eine Rüstung oder
Mittelalterliche Gegenstände angreifen und ausprobieren.

"Furibundus"hat sich unter anderem mit diesen
Themen auseinandergesetzt und hat sich zur Aufgabe gestellt, den Kindern und Jugendlichen die Welt des Mittelalters näher zu bringen. So können die
Kinder in der Praxis erleben, wie das Leben im Mittelalter ausgesehen haben könnte. Durch die aktive Teilnahme am geschehen, werden die Kinder Erfahrungen
machen, die wesentlich intensiver sind als Theoretischer Unterricht. Alles wissenswertes über Hausbau,
Waffen, Rüstung probieren, kleiner Schwertkampf, uvm...

Wir freuen uns auf euch!


Maus im Glück Mäuserolette

Das Leben ist ein Spiel. Das Glückspiel hat eine lange Tradition. Ob mit Würfeln, Karten, Kuhfladen oder Lottoscheinen. Gespielt wurde immer und um alles mögliche.
Das Mäuseroulette verbindet Spannung am Spiel mit Unterhaltung für Menschen jeden Alters und verantwortungsvollem Umgang mit der Maus. Wer möchte, darf die zutraulichen Artisten streicheln.
Damit niemand traurig ist, gibt es für Pechvögel Trostpreise.
Die Preise, die es zu gewinnen gilt, variieren je nach Publikum. Auf den Mittelaltermärkten sind sie in der Regel kindgerecht. Zu später Stunde kann auch mal um eine Flasche Met oder Kräuterlikör gezockt werden.
Das Mäuseroulette bietet Spiel, Spaß und Spannung auf Mittelaltermärkten, Stadtfesten, Kindergeburstagen, Firmenfeiern und anderen Gelegenheiten. Die Kammern des Roulette können auch als Tarot mit 7 Karten interpretiert werden.

Magic Jaroslav

Magie und Kinderbespassung

Jaroslav führt unsere kleinen Gäste in das Land der Magie und der Illosionen.

Er macht mit unseren kleinen Rittern und Burgfräuleins lustige Spiele und berreichert unseren Markt als Stelzenläufer.